Institut für Buchwissenschaft Erlangen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Handbuch Lesen jetzt auch als Broschur erschienen

Das von Ursula Rautenberg und Ute Schneider herausgegebene Werk »Lesen. Ein interdisziplinäres Handbuch« ist im de Gruyter Verlag jetzt auch als Broschur erschienen (Produktflyer).

 

Das Lesen gehört zu den wichtigsten Kulturtechniken des Menschen und hat wesentlich zur kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung beigetragen. Dem trägt Lesen. Ein interdisziplinäres Handbuch (Berlin/Boston: de Gruyter, 2018; 907 S.; 39,95 €) Rechnung. Der Sammelband interdisziplinär angelegt und vereinigt Beiträge aus den unterschiedlichen Disziplinen, die am Forschungsfeld ›Lesen‹ arbeiten: Neurobiologie, Kognitionspsychologie, Künstliche Intelligenz, Psycholinguistik, Linguistik, Kommunikationswissenschaft, Publizistik, Pädagogik, Buchwissenschaft, Typographie, Bibliothekswissenschaft, Philologie, Literaturwissenschaft, Geschichte, Jura.

Lesen. Ein interdisziplinäres Handbuch bietet einen umfassenden Einstieg in dieses komplexe Thema auf neuestem Forschungstand.