Institut für Buchwissenschaft Erlangen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Bewerben Sie sich für den Masterstudiengang!

Suchen Sie einen Studiengang, der nicht dem Mainstream folgt, aber trotzdem gute Berufsaussichten bietet?

Dann ist vielleicht der Master Buchwissenschaft mit den Schwerpunkten »Medienkommunikation Buch« und »Medienwirtschaft Print & Digital« das Richtige. Denn gedruckte Bücher und E-Books sind im Alltag wichtige Medien für Unterhaltung, Information und Wissen und werden es auch zukünftig sein – egal, ob gedruckt oder in digitalen Formaten!

Weiterlesen

Gastvorträge am Institut im Mai 2017

Im Mai werden zwei Gastvorträge im Rahmen des Forschungskolloquiums des Instituts stattfinden: am 16. und 30.5. 2017. Am 16. Mai wird Zacharias Zacharakis, Redakteur von ZEIT ONLINE, bei uns zum Thema „Die Pivotfunktion von Twitter im Journalismus; wie Redaktionen das Medium nutzen und wie es ihre Berichterstattung beeinflusst“ sprechen. Am 30. Mai begrüßen wir Agnes Gehbald, Doktorandin am Institut für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte der Universität zu Köln, die bei uns zum Thema...

Weiterlesen

Eröffnungsveranstaltung des téchnē – Campus-Netzwerk für Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften

Das Campus-Netzwerk für Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften - téchnē - wird von den Universitäten in Erlangen-Nürnberg (FAU), in München (LMU) und in Regensburg (UR) getragen.

Das Innovationsprogramm Digitaler Campus Bayern der Bayerischen Staatsregierung fördert das Projekt für einen Zeitraum von fünf Jahren mit einem Fördervolumen von insgesamt bis zu 3,6 Mio Euro. Ziel ist die Konzeption, Entwicklung und Etablierung eines zukunftsträchtigen, vernetzten Studienangebots, das das neue...

Weiterlesen

Orientierung in der Publishing-4.0-Welt durch den Publishing-4.0-Kompass

Ob Management, Fach-, Technologie-Experte mit 4.0 Erfahrung oder neu auf diesem Gebiet, der Kompass mit integrierter Online-Bibliothek holt dort ab, wo Sie stehen und führt in drei Phasen durch die ›Publishing 4.0‹-Welt.

Weiterlesen