Institut für Buchwissenschaft Erlangen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Living Document: Handbuch der Medienökonomie partiell erschienen

Das von den St. Pöltener Kollegen Jan Krone und Tassilo Pellegrini herausgegebene Handbuch Medienökonomie ist nun partiell erschienen, freigeschaltet ist unter anderem ein Beitrag aus Erlangen mit dem Titel »Buch und Buchsachgruppen« von Svenja Hagenhoff.

Das Handbuch ist als ›Living Document‹ angelegt. Das bedeutet, dass ein Artikel freigeschaltet wird, sobald er den redaktionellen Prozess durchlaufen hat. Das gesamte Handbuch entsteht entsprechend sukzessive.

Eine eventuelle Überarbeitung der einzelnen Artikel geschieht nach Bedarf je Artikel, so dass Aktualisierungen nicht für das gesamte Handbuch en bloc vorliegen werden. Die Versionshistorie der Artikel wird in den Metadaten entsprechend mitgeführt.

Der zweite Aufsatz von Svenja Hagenhoff zum Thema »Management von Content in den Kernprozessen der Produktion und Distribution« ist noch im Prozess und wird im März online gehen.