Institut für Buchwissenschaft Erlangen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Große Nachfrage – die Erlanger Buchwissenschaft mit steigenden Immatrikulationszahlen

Die Zahl der Immatrikulationen zum Wintersemester 2015/16 hat sich mit insgesamt 241 gegenüber dem Vorjahr nochmals erhöht und belegt weiterhin die Attraktivität der buchwissenschaftlichen Studiengänge an der FAU.

Auch der in jetzt in Kooperation mit der Université Blaise-Pascal begonnene binationale Bachelorstudiengang »Literatur und Buch« kann bereits auf 39 Einschreibungen verweisen. Mit nun insgesamt 483 Studierenden (darunter 383 im Bachelor- und 57 im Masterstudiengang) hat sich das Institut für Buchwissenschaft als großes Fach an der Philosophischen Fakultät weiter gefestigt.