Institut für Buchwissenschaft Erlangen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Buchhandelsstrategien im Digitalen Markt

Simon Hiller, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand der Erlanger Buchwissenschaft, hat seine Dissertation über Reaktionen der großen deutschen und US-amerikanischen Buchhandelsketten auf technologische Neuerungen veröffentlicht. 

Die Arbeit ist als fünfter Band in der Reihe »Schriftmedien – Kommunikations- und buchwissenschaftliche Perspektiven« erschienen. Weitere Informationen im Flyer.